Vereinigung von Freunden der Geschichte Zwiefaltens, seines Münsters und Klosters e.V. (Geschichtsverein Zwiefalten)
 Vereinigung von Freunden der Geschichte Zwiefaltens, seines Münsters und Klosters e.V.(Geschichtsverein Zwiefalten)    

Jahresprogramm 2018

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Gäste des Geschichtsvereins,

 

erneut stellen wir für Freunde der  Zwiefalter Geschichte und für die Gäste der Gemeinde ein vielseitiges Programm zu Kultur und Landschaft zusammen.

 

Aus der nachstehenden, aber noch zu ergänzenden Übersicht können Sie einzelne Veranstaltungen in Ihren Terminkalender schon mal vormerken!

 

Über weitere Details (was, wann, wie?) wird auf diesen Seiten ständig informiert.

 

Bleiben Sie dran!

 

Herzlich grüßt

Hubertus-Jörg Riedlinger

 

___________________________________________________________

 

Das (noch unvollständige) Programm 2018

im Überblick:

 

 

Vorträge:

 

Freitag, 9.März

Drei Freunde und ein Windhund – Eine Fußreise über die Schwäbische Alb im Jahr 1791

Kreisarchivarin i. R. Irmtraud Betz-Wischnath, Pfullingen

 

Freitag, 13.April

Hubert Schelkle  -  Über die Klosterordnung des Jahres 1468 und das Vogtbuch aus dem Jahre 1568.

 

19. Oktober

Uli Widmann - „Zur Geschichte der Verkehrswege über die Alb“ 

 

23.November.

Ansgar Schwarz – Zwiefalten in den Jahren 1950 -1960

 

 

 

Führungen-Ausflüge:

 

Montag, 30. April

Besuch bei Abtprimas em. Notker Wolf in St. Ottilien.

 

Sonntag, 6.Mai

Bronzezeitliche Hügelgräber auf der Gemarkung Upflamör mit Hubert Schelkle  (Wiederholung der Führung  2017)

 

Sonntag, 3.Juni

Historische  Führung durch die keltische Heuneburg bei Upflamör mit anschliessender naturkundlicher Wanderung (Frauenschuh) über einen Wegabschnitt im Friedinger Tal  mit Hubert Schelkle

 

Samstag 30.Juni

Naturkundliche und historische Führungen im Steinbruch Gauingen mit Werner Christner u.a.

 

Sonntag, 1.Juli

Zweite Exkursion „Entlang der Oberschwäbischen Erinnerungswege“ mit den Themen:

Besuch der ehemaligen  jüdischen Landgemeinde Buttenhausen im Lautertal und zur Stadtführung „Juden in Reutlingen“ (Gemeinsame Veranstaltung mit dem Biberacher Geschichts- und Heimatverein)

 

Mittwoch, 18.7.

Historischer Klinikspaziergang mit Dr. Bernd Reichelt

 

Samstag 11.August

Biberführung beim Vespermarkt mit Herrn Spannenkrebs

 

Sonntag 2.September          

Historische Radeltour zur Sattlerkapelle mit Hubert Schelkle und H.-J. Riedlinger

 

Sonntag, 9. September 2018 (Tag des Denkmals)

Führung durch die Große Heuneburg bei  Upflamör voraus. mit Hubert Schelkle u. Vertreter Landesdenkmalamt

 

 

21. bis 24.09.2018

Aus Anlass des Bierfestes der Klosterbräu Historische Kutschfahrt rund um Zwiefalten

 

 

Nach Absprache bzw. noch festzulegenden Terminen:

 

Historische Ortsführungen vom Geschichtsbrunnen aus und

Städtebesuche in  Rottweil oder Bad Urach

 

 

Peterstor-Museum

 

Ostern: Saisonbeginn im Peterstor - 

Konfessionen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb „Katholisch, Evangelisch, Jüdisch“,

und Wechselausstellung „Zwiefalter Künstler früher und heute“

 

 29.7. Kunstausstellung im Prälaturgarten

 

 

Konzerte

 

Samstag, 24.März    

Klavierduo Shoko Hayashizaki – Michael Hagemann

Conradin Kreutzer – Franz Schubert – Johannes Brahms - Wolfgang Amadeus Mozart

 

Samstag,19.Mai„Forum Junge Interpreten“ - mit der jungen Gitarrenvirtuosin Julia Trintschuk-

Benefizkonzert (zur Unterstützung Spende für das Projekt Dobel-Spatz)

 

Samstag, 20.Okober   

„Sommer Trio Vivace“ - Trios für 2 Traversflöten und Violoncello

 

Samstag, 24.November (und voraus. Wiederholung als Matinee am 25.11.)

Karina Aßfalg - Russischer Liederabend

 

 

 

Weitere Veranstaltungen

 

23.Juni -7. Juli - Travertin -  Steinbildhauerkurs in Gauingen

 

 

Interne Veranstaltungen:

 

(Termine noch offen)

 

Bildungsfahrt für Orts- und Wimsen-Führer zum Hauptstaatsarchiv Stuttgart

 

Adventsfeier

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinigung von Freunden der Geschichte Zwiefaltens, seines Münsters und Klosters e.V.