Nächste Termine und Aktuelles

 

 

 

Sehr geehrte Freunde des Geschichtsvereins, liebe Mitglieder,

 

 

in den letzten Tagen hat sich die Corona-Pandemie weiter ausgebreitet.

 

Es schmerzt uns sehr, dass wir die geplanten weiteren für dieses Jahr geplanten Vorträge zum Thema „Kriegsende vor 75 Jahren“ sowie unter anderem zur Klostergeschichte  und zur Ortsgeschichte Upflamörs  nun doch leider  nach 2021 verschieben müssen.

 

Neben der Abwendung einer potentiellen gesundheitlichen Gefährdung, geht es ja auch darum, dass möglichst viele Mitglieder und Freunde des Vereins ohne Bedenken und Einschränkungen unsere Veranstaltungen besuchen können.

Bitte haben Sie Verständnis für unsere Entscheidung!

Wir sind derzeit -trotz noch grassierender Pandemie- dabei das Jahresprogramm 2021 aufzustellen. Vieles soll nachgeholt werden (siehe unsere Rubriken auf den Internetseiten), neue Aktivitäten  werden dazukommen. Bei allem hoffen wir, dass bald ein einsetzbarer Impfstoff entwickelt werden wird, der uns alle etwas zuversichtlicher in die Zukunft blicken lässt.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden! 

 

Wichtige  Informationen finden Sie stets unter der Rubrik Aktuelles

 

 

Hubertus-Jörg Riedlinger und Ralf Aßfalg

(1. und 2. Vorsitzender

19.10.2020

 

 

 

 

 

 

Sonntag, den 18.Oktober um 16.30 Uhr, Wimsener Mühle, 

der ehemaligen Bannmühle des Klosters Zwiefalten.

 

Vortrag von Prof. Wolfgang Urban

 

Abt Georg Piscator Fischer – 

Erneuerer der Klosterkultur.

 

 

Weitere Infos dazu unter Münster und Kloster-Vorträge

 

und den Bericht über die Veranstaltung von Heinz Thumm im Pressespiegel

 

 

 

 

 

Verschiebung

 

 

Freitag, 30.Oktober, 19.30 Uhr, Casino des ZfP

 

Vortrag von Dr. Bernd Reichelt

 

Die Heilanstalt Zwiefalten in der Zeit des Nationalsozialismus

 

 

Weitere Infos dazu unter 75 Jahre Kriegsende

 

 

 

 

 

 

Freitag, 6.November, 19.30 Uhr, Casino des ZfP

 

Zum Kriegsende in Zwiefalten und in der Region,

 

Vortrag von Ernst-Reinhard Beck, MdB i.R. mit Lesung von Marlene Müller aus dem Kriegstagebuch der Maria Metzger zur Besetzung Zwiefaltens durch französische Trummen am 23.April 1945.

 

Weitere Infos dazu unter 75 Jahre Kriegsende

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, den 6. Dezember, 11.00 Uhr, Wimsener Mühle

 

Matinée-Konzert 

 

Barockmusik zur Adventszeit

 

Das Barocktrio spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Carl Philipp Emanuel Bach und anderen. Liebevoll wird adventliche Prosa und Lyrik eingestreut.

 

Weitere Infos dazu unter Konzerte

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinigung von Freunden der Geschichte Zwiefaltens, seines Münsters und Klosters e.V.