Vereinigung von Freunden der Geschichte Zwiefaltens, seines Münsters und Klosters e.V. (Geschichtsverein Zwiefalten)
 Vereinigung von Freunden der Geschichte Zwiefaltens, seines Münsters und Klosters e.V.(Geschichtsverein Zwiefalten)    

 

Konzerte im barocken Prälatursaal

 

 

 

Samstag, 24. März 2018 19.30 Uhr


Klavierduo mit Shoko Hayashizaki und

Michael Hagemann
 

 

 

 

 

Unter dem Motto „Alle Wege führen nach Wien“ interpretiert das seit über 33 Jahren
konzertierende japanisch-deutsche Klavierduo Shoko Hayashizaki und Michael Hagemann selten zu hörende vierhändige Klavierwerke von Conradin Kreutzer, dem berühmten Zwiefalter Klosterkomponisten, der einige Jahre in der Musikstadt Wien
gelebt hat. Ergänzt mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert und Johannes Brahms wird der Abend zu einer einzigartigen Begegnung mit dem Wien der Wiener Klassik und Romantik – und für eine Prise Walzerseligkeit sorgen die Zugaben!
Michael Hagemann ist Künstlerischer Leiter der „Musica nova“ in Reutlingen.

 

 

 

Samstag, 19. Mai 2018 19.30 Uhr
Benefizkonzert „Forum Junger Interpreten“

der Kreissparkasse Reutlingen
mit Julia Trintschuk


 

 

Die junge Gitarrenvirtuosin Julia Trintschuk hat mehrere internationale Wettbewerbe gewonnen und ist eine international gefragte Künstlerin. Ihre rege Konzerttätigkeit führte sie
bereits nach Mexiko, Russland und viele europäische Länder. Im Mai 2017
erschien ihre Debut-CD „Giocosa“. Im Rahmen der Prälaturkonzerte präsentiert
sie Gitarrenmusik aus mehreren Jahrhunderten.

Julia Trintschuk ist Savarez Artist und spielt auf ihrer Konzertgitarre die besonders spannungsvollen Saiten „Cantiga Creation“ 510 MJ.


Wir bitten herzlich um Spenden für die Finanzierung eines ökologischen
Beitrags für das Jugendprojekt Dobel-SpATZ der Gemeinde Zwiefalten.

 

 

 

 

Samstag, 20. Oktober 19.30 Uhr
 
„Sommer Trio Vivace“ -

Trios für 2 Traversflöten und Violoncello
 

 

 

 

 

 

 

Das Vivace Barockensemble wurde von den beiden Traversflötisten Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer gegründet und macht es sich  zur Aufgabe, barocke und klassische Traversflötenkammermusik, die in der zweiten Hälfte des 18.Jahrhunderts sehr beliebt war, in ihrer großen Bandbreite aufzuführen. Dazu treten zu den Traversflöten  unterschiedliche Bass- und Continuoinstrumente wie Violoncello, Viola da Gamba, Cembalo oder Laute hinzu. 
 
Das Repertoire beinhaltet als Schwerpunkt Kammermusik deutscher und französischer Komponisten des 18. Jahrhunderts, darunter auch zwei der berühmten Londoner Trios von Joseph Haydn. Mit Werken von Joseph Haydn, Johann Christian Bach, Carl und Anton Stamitz, Franz Danzi und Franz Anton Hoffmeister.

 

 

 

Samstag, 24. November um 19.30 Uhr und 

Sonntag, 25. November

 

Matinée um 11.30 Uhr 

„Winterträume  -  Russische Romanzen und Liebeslieder der Romantik“  mit Karina Assfalg und Liliana Roth

 
Äußere Impulse für die Entstehung der Romanze in Russland waren die Napoleonischen Kriege, die auch zu einer Begegnung mit der westeuropäischen, vor allem französischen Kultur, führten.  Ähnlich wie das deutsche Kunstlied mehrere Epochen der Musik geprägt und entwickelt hat, ist die russische Romanze eine eigene Kunstform, die sogar bis in die Gegenwart von Sängern und Komponisten gepflegt wird. Diese Musikform beruht auf Leidenschaft, Liebe, Enttäuschung und Trauer. Intensive Gefühle, die jede Romanze durchtränkt, spiegeln die geheimnisvolle russische Seele wieder. Feurige, lebhaft mitreißende Stücke wechseln mit elegischer Melancholie. Mit Werken von P. Bulachow, A. Guriljew, A. Werstovsky u.a. 

 

 

Karten

 

können bei der Kreissparkasse in Zwiefalten erworben oder per Email bei
info@geschichtsverein-zwiefalten.de sowie unter Telefon 07373/915 134 (ab 19 Uhr)
angefordert werden. Ihre Karten liegen dann an der Abendkasse bereit.

 

Vorverkauf & Abendkasse 16 €
Mitglieder des Geschichtsvereins Zwiefalten ermäßigt 12 €
Schüler & Studenten ermäßigt 8 €

 

Der Eingang zur Prälatur befindet sich rechts neben dem Hauptportal des

Münsters in Zwiefalten.

 

 

Ansprechpartner:

Konzert-Bewerbungen nimmt Herr Ralf Aßfalg, (Zweiter Vorsitzender) gerne entgegen!

Kontakt: assfalg@geschichtsverein-zwiefalten.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinigung von Freunden der Geschichte Zwiefaltens, seines Münsters und Klosters e.V.