26 Jahre Steinbildhauerkurs im  

Gauinger Travertin-Steinbruch !

 

 

 

Auch im Jahr 2023 sind Freunde des Gauinger Bruchs herzlich zur Teilnahme eingeladen:

 

Kurs 1 beginnt am Samstag, 17.Juni, 9 Uhr, bis Samstag, 24.Juni 2023,

Kurs 2 von Montag, 26.Juni, 9 Uhr, bis Samstag, 1.Juli 2023.

 

Alle weiteren wichtigen Einzelheiten sind der Internetseite von

Kursleiter Herbert Leichtle zu entnehmen:  www.herbertleichtle.de

 

Kontakt zur weiteren Information und Anmeldung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herbert Leichtle

Freischaffender Bildhauer 

Bethlehemstraße 47
88364 Wolfegg

Telefon: 07527/ 95320,  

herbert.leichtle@ googlemail.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des

Steilbildhauerkurses  2023

laden wir ein zu:

 

 

 

 

 

Gauinger Steinbruch – Führung Geologie und Abbruchgeschichte 

mit Jürgen Hamann am Samstag, 24.Juni 2023

 

 

Bei dem Rundgang im heutigen Steinbruch Lauster wird erklärt, wie der „Gauinger Marmor“ entstand, wie er abgebaut wird und in welche Bauwerke er verbaut ist.

Seit Jahrhunderten und bis zum heutigen Tag ein begehrtes Baumaterial und ein ökologischer und ökonomischer  Schatz für das kleine Dorf am südlichen Albrand, das mittlerweile eine Teilgemeinde von Zwiefalten ist.

Die Führungen von Jürgen Hamann stoßen seit vielen Jahren auf hohes Interesse.

 

Gleichzeitig kann den Bildhauern des laufenden Steinhauerkurses über die Schulter geschaut werden, der noch bis zum 2.Juli andauert. Seit bereits 25 Jahren findet die „Bruchakademie“ mit Teilnehmern aus ganz Deutschland unter der Leitung von Herbert Leichtle traditionsgemäß in jedem Sommer statt.

 

Treffpunkt: 16.00 Uhr bei der großen Werkhalle/Giebelseite, Einfahrtstor

Unkostenbeitrag: 4 Euro pro Person

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwäbische Zeitung vom 7.Juli 2020

 

 

 

 

 

Rückblicke auf wunderbare

Steinbildhauerjahre

in Gauingen

 

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Vereinigung von Freunden der Geschichte Zwiefaltens, seines Münsters und Klosters e.V.